© Matthias -Claudius-Schule Rheda

Förderunterricht Die SchülerInnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe nehmen verpflichtend an einem Förderkursangebot teil, wobei die jeweiligen Stärken und Schwächen berücksichtigt werden. Die Einteilung basiert auf den Auswertungen verschiedener Diagnosetests in den Fächern Deutsch und Mathematik (Hamburger Schreibprobe, der Cornelsen Lesetest, das Salzburger Lesescreening, der Cornelsen Rechtschreibtest, der Mathe-Pfiffi) und den Empfehlungen der Fachlehrer. Ab Klasse 7 wird auch ein Förderkurs im Fach Englisch angeboten.